Programm zum Tag des Geotops am 19.09.2010

Hauptveranstaltung zum Tag des Geotops 2010

Eröffnung der Sonderausstellung „Prof. Hermann Müller – berühmter Sohn Mühlbergs“ mit Übernahme der Schirmherrschaft durch für den GeoPark durch Herrn Carius, Minister für Bau, Landesentwicklung und Verkehr

Inhalt der Ausstellung: Leben und Wirken von Prof. Hermann Müller – einem bedeutenden Biologen, Geologen und einem wichtigem Wegbegleiter von Charles Darwin und Begründer der Koevolutionstheorie

am 20.09.2010, Landkreis Gotha/Gemeinde Drei Gleichen, OT Mühlberg
Ort: Kulturscheune Mühlberg /Geoinformationszentrum
Uhrzeit: 16.30-18 Uhr

Bitte beachten: Die Veranstaltung findet am 20.09.2010 statt.

Kontakt: Touristinformation Drei Gleichen /Geoinformationszentrum Kulturscheune

Frau Kochlett
99869 Mühlberg
Tel.: 036256/22846, 036256/23116

Tag der offenen Tür im Hartsteinwerk Tabarz

geologische Führungen mit den Schwerpunkten Mineralien, Fossilien und Bergbautechnik im Hartsteinwerk Tabarz

am 18.09.2010, Landkreis Gotha/ Tabarz
Ort: Hartsteinwerk Tabarz,
Uhrzeit: 10 bis 15 Uhr

Bitte beachten: Die Veranstaltung findet am 18.09.2010 statt. Bitte geeignetes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung nicht vergessen!

Kontakt: Herr Dr. Pierre Schmieder, MKW

Inselsbergstraße
99891 Tabarz
Tel.: 03445 / 7066800

7. Mineralien- und Fossilienbörse an der Marienglashöhle

Mineralien- und Fossilienbörse mit Informationen zum Geopark am Geopark-Stand

am 18.09. 2010, Landkreis: Landkreis Gotha/ Friedrichroda
Ort: Marienglashöhle Friedrichroda
Uhrzeit: 11 bis 17 Uhr

Bitte beachten: Die Veranstaltung findet am 18.09.2010 statt.

Kontakt: Kur- und Tourismusamt Friedrichroda

Marktstr. 13/ 15
99894 Friedrichroda
Tel.: 03623-332014

Exkursion „Eisenachs ‚Hausvulkan’, die Stopfelskuppe bei Eisenach – Vulkanische Aschen, Basalt, vulkanische Bomben, Lapilli und zu Jaspis gefritteter Buntsandstein“

geologische Exkursion zu den geologischen Aufschlüssen an der Stopfelskuppe

am 19.09.2010, Wartburgkreis/ Stadt Eisenach
Uhrzeit: 9 Uhr Dauer: ca. 3 h
Treffpunkt: 99834 Gerstungen, Ortsteil Hütschhof (B 84 bis Kreuzung mit dem Rennsteig, Abzweig zum Clausberg, nach ca. 1,5 km an Straßengabelung links halten, abwärts zum Hütschhof. Von hier sind es ca.15 Minuten Fußweg zur Stopfelskuppe)

Bitte beachten: Anmeldung erwünscht! Bitte geeignetes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung und Rucksackverpflegung nicht vergessen!

Kontakt: Herr Roland Geyer

Rosa-Luxemburg Str. 5
99817 Eisenach
Tel.: 03691-876367

Exkursion „Geologie und Bergbau im Raum Friedrichroda“

geologisch-bergbauhistorische Wanderung rund um Friedrichroda mit Besichtigung der Marienglashöhle

am 19.09.2010, Landkreis Gotha/ Friedrichroda
Uhrzeit: 9.30 Uhr Dauer: ca. 4 – 5 h
Treffpunkt: Wandertreff Kurpark

Bitte geeignetes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung und Rucksackverpflegung nicht vergessen!

Kontakt: Kur- und Tourismusamt Friedrichroda

Marktstr. 13/ 15
99894 Friedrichroda
Tel.: 03623-332014

Führungen durch die Ausstellung „Thüringen vor 230 Millionen Jahren“ und Kinderaktionen

Führungen durch die Ausstellung in der Kulturscheune und Fossilengießen für Kinder

am 19.09.2010, Kreis Gotha/ Mühlberg
Ort: Kulturscheune in Mühlberg
Uhrzeit: 10 bis 16 Uhr

Kontakt: Trias Verein Thüringen e.V.

Herr Amling
Tel.: 0172-8673801

Führungen durch die Ausstellung „Erde & Feuer – Bergbau und Keramik“ auf der Mühlburg

Führungen durch die Ausstellung mit demThema Geologie und Mineralogie der keramischen Rohstoffe und deren Verarbeitung

am 19.09.2010, Kreis Gotha/ Mühlberg
Ort: Mühlburg, Kellergewölbe
Uhrzeit: 10 bis 18 Uhr

Kontakt: Herr Dr. J. Otto

Gartenstraße 2
99869 Mühlberg
Telefon/Fax: 036256-20333

Geführte Wanderung zu den Drei Gleichen

geführte Wanderung über die Drei Gleichen mit den Schwerpunkten Geologie und Geschichte des Burgenensembles

am 18.09.2010, Kreis Gotha/ Gemeinde Drei Gleichen, OT Wandersleben
Treffpunkt: Hotel Wandersleben
Uhrzeit: 10 Uhr Dauer: 6 h

Exkursionsroute: Burg Gleichen, Mühlburg, Wachsenburg

Die Veranstaltung findet am 18.09.2010 statt. Es wird um vorherige Anmeldung gebeten. Bitte geeignetes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung und Rucksackverpflegung nicht vergessen!

Kontakt: Hotel Wandersleben

Frau Scheffel
Mühlberger Str. 12
99869 Wandersleben
Tel.: 036202-82375

Erlebnistag rund um das Bratwurstmuseum

Spiel und Spaß für Groß und Klein rund um die „Geobratwurst“, stündliche Führungen im Bratwurstmuseum

am 19.09.2010, Ilm-Kreis/ Wachsenburggemeinde, OT Holzhausen
Ort: Bratwurstmuseum in Holzhausen
Uhrzeit: 11 – 17 Uhr

Kontakt: Freunde der Thüringer Bratwurst e.V.

Herr Thomas Mäuer
Hinter dem Gute 2
99310 Wachsenburggemeinde/ OT Holzhausen
Tel.: 03628-60 44 12

Führungen durch das Besucherbergwerk „Hühn“, Trusetal

regelmäßige Führungen im Besucherbergwerk, ermäßigter Eintritt

am 19.09.2010, Landkreis Schmalkalden-Meiningen/ Trusetal
Uhrzeit: 10 -16.15 Uhr Dauer: je ca. 1 h

Kontakt: Trusetaler Tourismus GmbH

Frau Asmus
Eisensteinstr. 91
98596 Trusetal
Tel.: 036840-81578

Sonderführungen im Besucherbergwerk Finstertal

zwei stündlich wechselnde thematische Sonderführungen im Besucherbergwerk Finstertal

Thema 1: Hot Spot – oder: Wie kommt der Fingerabdruck des Schöpfers in den Berg? (u.a. auf der Spur der bunt fluoreszierenden Minerale im Bergwerk)

Thema 2: Pfusch am Bau – oder: Wie kommt der geologische Sauhaufen der Asbacher Berge zustande? Was ist dran am Spruch vom Oberbergrat Fulda? (geologische Vielfalt auf engem Raum)

am 19.09.2010, Landkreis: Schmalkalden-Meiningen/ Schmalkalden, OT Asbach
Thema 1: 10, 12, 14 und 16 Uhr
Thema 2: 11, 13, 15 und 17 Uhr
Dauer einer Führung: ca. 50 min

Festes Schuhwerk und unempfindliche Kleidung erforderlich, eine Taschenlampe wird empfohlen. Bitte beachten Sie, dass die Temperatur unter Tage nur etwa 9 Grad Celsius beträgt.

Kontakt: Besucherbergwerk „Finstertal“

Herr Karl Hauck
98574 Asbach
Tel.: 03683-488037 bzw. 0172-7004567

Altbergbau-Rundwanderweg – Auf den Spuren des Bergbaus der „Alten“

geführte Wanderung mit dem Thema Altbergbau in der Region um Schmalkalden-Asbach

Exkursionsroute: Kirche Asbach, Thiergarten, Ringberg, Käbach, Hirschberg, Hoheroth, Kuhberg, Wasch, Kohlberg, Finstertal

am 19.09.2010, Landkreis: Schmalkalden-Meiningen/ Schmalkalden, OT Asbach
Treffpunkt: Kirche in Asbach
Uhrzeit: 9 Uhr Dauer: 3-4 h

Festes Schuhwerk, unempfindliche Kleidung und Rücksackverpflegung nicht vergessen! Mittelschwere Wanderung, Länge etwa 10 km.

Kontakt: Lutz Heupel

Heilig Grab 5
98574 Asbach
Tel. 03683-469308

„Ich bin Bergmann – wer ist mehr?“ – Vortrag mit Dia-Schau und Tscherper-Essen

Vortragsabend mit Dia-Schau zum Altbergbau in der Region um Schmalkalden und Tscherper-Essen (rustikale Bergmannsmahlzeit)

am 18.09.2010, Landkreis: Schmalkalden-Meiningen/ Schmalkalden, OT Asbach
Ort: Mehrzweckhalle in Asbach, Obere Herrenwiese 4
Uhrzeit: 19 Uhr Dauer: ca. 2 h

Bitte beachten: Für diese Veranstaltung wird um Voranmeldung gebeten. Die Veranstaltung findet am 18.09.2010 statt.

Kontakt: Besucherbergwerk „Finstertal“

Herr Karl Hauck
98574 Asbach
Tel.: 03683-488037 bzw. 0172-7004567

Geführte Wanderung auf dem Geoerlebnispfad „Große Haderholzroute“

Erkundung eines Geopfades des GeoParks Thüringen Inselsberg – Drei Gleichen, es geht u.a. um alten Steinkohlenbergbau im Thüringer Wald

am 19.09.2010, Landkreis: Schmalkalden-Meiningen/ Floh-Seligenthal, OT Seligenthal
Exkursionsroute: Sportplatz Seligenthal, Haderholzstein, Hohe Warte, Kleinschmalkalden-Altal
Treffpunkt: Sportplatz im OT Seligenthal
Uhrzeit: 8 Uhr, Dauer:4-5 h

Versorgung aus dem Rucksack und festes Schuhwerk erforderlich, ein Exkursionsführer wird erstellt.

Kontakt: Herr Dieter Usbeck

Hedwigsweg 6
98593 Floh-Seligenthal
Tel.: 03683 / 604985

Führungen im Schaubergwerk Am Aschenberg in Bad Liebenstein und bergbauhistorische Führung im Altensteiner Oberland

regelmäßige Führungen im Schaubergwerk Am Aschenberg in der Zeit von 10-18 Uhr

außerdem: eine bergbauhistorische Führung im Altensteiner Oberland

Treffpunkt: Schaubergwerk Am Aschenberg
Uhrzeit: 14 Uhr Dauer: 1,5 h
am 19.09.2010, Wartburgkreis/ Bad Liebenstein

Für die Führung im Oberland wird um vorherige Anmeldung gebeten.

Kontakt: Herr Schönau, Schaubergwerk Am Aschenberg

Inselbergstr. 26
36448 Bad Liebenstein
Tel.: 036961-30252

Geführte Wanderung zur Ursaurierfundstätte Bromacker

geführte Wanderung zum Bromacker, in der Werdegang und Bedeutung der Ursaurierfundstätte erläutert wird

am 18.09.2010, Landkreis: Gotha/ Georgenthal, Tambach-Dietharz
Exkursionsroute: von der Lohmühle zur Ursaurierfundstätte Bromacker
Treffpunkt: Lohmühle
Uhrzeit: 10 Uhr, Dauer: 2 h

Bitte beachten: Die Veranstaltung findet am 18.09.2010 statt.

Kontakt: Frau Strobel

Lohmühle 4
99897 Tambach-Dietharz
Tel.: 036252-46020

Geführte Wanderung auf dem Geoerlebnispfad „Seebergroute“

Erkundung eines Geopfades des GeoParks Thüringen Inselsberg – Drei Gleichen, es geht u.a. um Sandstein- und Gipsabbau am Seeberg

am 19.09.2010, Landkreis Gotha/ Günthersleben-Wechmar, Seebergen
Exkursionsroute: Geoinfozentrum Günthersleben-Wechmar – Kammerbruch – Gipsbrüche – Ausflugsgaststätte Düppel – Geoinfozentrum Günthersleben-Wechmar
Treffpunkt: Geoinfozentrum Günthersleben-Wechmar/Informationszentrum für Regionalgeschichte, Wasserburg Günthersleben
geänderte Uhrzeit: 9.30 Uhr Dauer: ca. 4,5 h

Es wird um Voranmeldung gebeten, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Festes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung und Verpflegung nicht vergessen.

Kontakt: Frau Fischer

Geoinfozentrum und Infozentrum für Regionalgeschichte
Günthersleben-Wechmar
Tel.: 036256-33792

Geführte Wanderung auf dem Bergbaulehrpfad bei Trusetal

geführte Wanderung auf dem Bergbaulehrpfad bei Trusetal: Geschichte, Geologie und Bergwerksanlagen inklusive des Besucherbergwerks Hühn

am 19.09.2010, Landkreis Schmalkalden-Meiningen/Trusetal
Exkursionsroute: Trusetaler Wasserfall in Richtung Hohe Klinge – Geotop Elmenthaler Wand – Porphyrschlucht – Besucherbergwerk Hühn inkl. einstündiger Führung – Wallenburger Turm – Zechsteindiskordanz Auwallenberg – Klärteiche (Rückstandsbecken für Bergbau), ca. 16-17 km
Treffpunkt: Parkplatz am Trusetaler Wasserfall
Uhrzeit: 10 Uhr Dauer: ca. 7 h

Festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung nicht vergessen. Es besteht die Möglichkeit zur Einkehr an der Hohen Klinge oder in der Gaststätte am Wallenburger Turm.

Kontakt: Herr Reinhard

Touristinformation Trusetal
Eisensteinstr. 91
98596 Trusetal
036840-81578

Führungen durch die Kittelsthaler Tropfsteinhöhle

regelmäßige Führungen in der Tropfsteinhöhle

am 19.09.2010, Wartburgkreis/ Ruhla, OT Kittelsthal
Uhrzeit: 10-17 Uhr

festes Schuhwerk und wettergerechte Kleidung nötig (11°C in der Höhle)

Kontakt: Herr Jäger

Tropfsteinhöhlenweg
99842 Ruhla/Kittelsthal
Tel.: 036929-63318

Führungen durch die Marienglashöhle

regelmäßige Führungen in der Marienglashöhle

am 19.09.2010, Landkreis Gotha/ Friedrichroda
Uhrzeit: 9-17 Uhr

Kontakt: Kur- und Tourismusamt Friedrichroda /Marienglashöhle

Marktstr. 13/ 15
99894 Friedrichroda
Tel.: 03623-33200

Führungen durch die Altensteiner Höhle

regelmäßige Führungen in der Altensteiner Höhle

am 19.09.2010, Wartburgkreis/ Bad Liebenstein und Schweina
Uhrzeit: 10-18 Uhr

Kontakt: Herr Mylius

Altensteiner Höhle
36448 Schweina
Tel.: 036961/71216

 

 

sonstige Veranstaltungen und Schauobjekte:

Museum Schloß Bertholdsburg Schleusingen

Dauerausstellung: „300 Millionen Jahre Thüringen“

Öffnungszeiten am 19.09.2010: 10-18 Uhr
Tel.: 036841-5310
www.museum-schleusingen.de

Museum der Natur Gotha

Dauerausstellungen: „Ursaurier zwischen Thüringer Wald und Rocky Mountains“ und “Thüringer Wald – Natur in Szene gesetzt“

Öffnungszeiten am 19.09.2010: 10-17 Uhr
Tel.: 03621-8230

Zertifiziert als
Nationale GeoParke in Deutschland
Zufallsbilder aus dem Geopark
Kneipp-Tretbecken in Tabarz
Anschrift

Stadt Friedrichroda
Gartenstr. 9
99894 Friedrichroda

Telefon 03623-3320-0
info@thueringer-geopark.de

zum Impressum

GeoPark-Artikelarchiv
Geopark Intern