Deutsch

Deutsch

Lage

Lage in Deutschland

Der Nationale Geopark Thüringen Inselberg – Drei Gleichen liegt in Westthüringen. Er ist leicht über die Autobahnen A4 und A71 (→ Anfahrt) zu erreichen. Namensgebend für den Geopark sind der weithin sichtbare Inselsberg im Thüringer Wald und die Drei Gleichen, drei mitteralterliche Burgen – Mühlburg, Burg Gleichen und Wachsenburg – im Thüringer Becken.

 

 

 

Lage in Thüringen

Der Geopark wird auf Initiative der ansässigen kommunalen Gebietskörper-schaften seit 2003 eingerichtet.
Um das Parkareal für einen längeren touristischen Aufenthalt attraktiver zu gestalten, wird seit 2004 die Vernetzung mit dem geotouristisch sehr interes-santen Gebiet um den Inselsberg im Thüringer Wald betrieben. Seit 2006 gehören dem Geopark, der ein Gebiet von ca. 600 km² umfasst, 17 Städte und Gemeinden an.

Das Gebiet des Geoparks liegt in zwei Landschaftseinheiten, dem Thüringer Becken (Drei Gleichen-Gebiet) und dem Thüringer Wald (Inselsberg-Region).

 

 

Die GeoPark-Mitgliedskommunen

Drei Gleichen-Region:

  • Drei Gleichen
  • Günthersleben-Wechmar
  • Schwabhausen
  • Wachsenburggemeinde
  • Inselsberg-Region:

  • Bad Liebenstein
  • Brotterode
  • Emsetal
  • Floh-Seligenthal
  • Friedrichroda
  • Georgenthal
  • Hohenkirchen
  • Leinatal
  • Ruhla
  • Schweina
  • Steinbach
  • Tabarz
  • Tambach-Dietharz
  • Trusetal
  • Zertifiziert als
    Nationale GeoParke in Deutschland
    Zufallsbilder aus dem Geopark
    Rotliegend-Pflanze Autunia
    Anschrift

    Stadt Friedrichroda
    Gartenstr. 9
    99894 Friedrichroda

    Telefon 03623-3320-0
    info@thueringer-geopark.de

    zum Impressum

    GeoPark-Artikelarchiv
    Geopark Intern